10
Mai
2015

Warum Marrakesch für Vegetarier ein Food-Paradies ist

Marokko ist ein fleischessendes Land! Ich hörte von allen Seiten, dass es als Vegetarier wohl nicht leicht sei. Das Problem kannte ich ja schon aus Hanoi, Vietnam. Ich war also darauf eingestellt, dass es sich für mich als Vegetarier durchaus schwierig gestalten könnte ein leckeres Essen zu finden. Zumal einige vegetarische Gerichte in Fleischbrühe gekocht werden.

Jedoch bereitete ich mich gut vor. Ich informierte mich welche vegetarischen Gerichte ich in Marokko vorfinden könnte. Über HappyCow recherchierte ich veggi-freundliche Restaurants und ließ sogar meine Vorliebe für Vegetarismus auf Französisch und Arabisch übersetzen.

Marrakesch

Doch bei meiner Ankunft wurde ich überrascht! Marrakesch ist sogar verhältnismäßig gut auf Vegetarier eingestellt. In diesem Post möchte ich mit dem Gerücht aufräumen, dass Marrakesch vegetarisch nichts zu bieten hätte. Ganz im Gegenteil, für mich war es eine sehr kulinarische und durchweg positive Erfahrung! Selbst in der Wüste bereiteten die Berber mir vegetarische Tajine zu. Nichtsdestotrotz, um Dir die Recherche und Suche zu ersparen und Dir den Einstieg als Vegetarier in Marrakesch zu erleichtern, findest Du hier alle wesentlichen Informationen auf einen Blick.

Wie erkläre ich meine vegetarische Vorliebe in anderen Sprachen?

„Ich bin Vegetarier und esse weder Fisch noch Fleisch.“

Französisch: Je suis végétarien et je ne mange pas de poisson ou de viande.

Arabisch:  أنا نباتي ولا تأكل السمك أو اللحوم.

Da nicht jeder mit dem Begriff Vegetarier etwas anfangen kann und manche Gemüsegerichte in Fleischbrühe zubereitet werden, ist hier auch noch mal eine genauere Definition:

„Ich bin Vegetarier. Ich esse keine Art von Fleisch (Rind, Schwein, Huhn) noch Fisch oder Meeresfrüchte. Dazu gehören auch Knochen und tierische Fette. Danke!“

Französisch: Je suis végétarien. Je ne mange pas de toute forme de viande (boeuf, porc, poulet). Je ne mange pas de poisson ou de fruits de mer. Je ne mange pas de nourriture qui a la viande / poisson, il en stock – sens de nourriture avec des os ou de viande ou de gras animal utilisé dans sa cuisine.

Je vous remercie.

Arabisch:  أنا نباتي أنا لا تأكل أي نوع من اللحوم (لحم البقر والخنزير والدجاج) وأنا لا يأكل السمك أو المأكولات البحرية. كما أنني لا يأكلون الطعام الذي اللحوم / المخزون السمكي في ذلك — أي مع الطعام أو العظام لحوم أو دهون الحيوانية المستخدمة في الطبخ.

شكرا لكم.

Mozzarella und Tomate im Latitude 31

Hier findest Du eine Auswahl an vegetarischen Gerichten, die Du in sämtlichen Restaurants und an Street Food-Ständen findest.

Vegetarische Gerichte:

Vorspeisen:

  • Marinierte Oliven und Brot
  • Byesar ist eine Paste aus getrockneten Bohnen
  • Kichererbsen- und Petersiliensuppe
  • Gemüsesuppe mit Kürbis

Hauptgerichte:

  • Vegetarische Tajine
  • Vegetarisches Couscous
  • Tomaten-Linsen-Kichererbsen-Suppe
  • Bohnen mit Kräutern
  • Zucchini mit Gewürzen
  • Spinat mit Bohnen, Rosinen und Pinienkernen
  • Schlada, eine Art Gazpacho
  • Karottensalat
  • Couscous-Salat

Vegetarische Tajine

Desserts:

  • M`semmen (eine Art Pfannkuchen)
  • Serpent
  • Gebäck (Mandel, Dattel oder andere Nüsse)
  • Reispudding
  • Gefüllte Aprikosen
  • Tarte au Límon

Tarte au Limon im Jardin Majorelle

Veggie-freundliche Restaurants:

Earth Café Marrakech II

  • N1 Derb Nakouss Riad Zitoun Jedid Medina

Earth Cafe Marrakech (auch vegan)

  • 2 Derb Zawak Riad Zitoun Kedim Medina

Latitude 31

  • 186, rue El Gza

Beyrout

  • 9 Rue Loubnane Ville Nouvelle

Kui-Zin

  • 12 Rue Amsefah Sidi Abdelaziz

Le Salama

  • 40 Rue des Banque Djema el Fna

Café Baganziz

  • Rue des Banque Hotel Kanriya 10 Medina

Henna Art Café

  • 35 Derb Sqaya

Un Dejeuner a Marrakech

  • 2 4 Place Douar Graoua Medina

 

Hast Du noch weitere Tipps und Empfehlungen? Dann schreib es gerne in die Kommentare 🙂! Falls Du schon vegetarisch in Marrakesch unterwegs warst, wie waren Deine Erfahrungen?

 

 

4 Responses

  1. Pingback : www.bereisediewelt.de Marokko Wüstentour durch das Atlas Gebirge in die Sahara

  2. Pingback : www.bereisediewelt.de Willkommen im Food-Paradies von Marrakesch

  3. yassine

    das alles was haben sie gesagt , vollig rechtig ist, ich bin selbst marokanner und vegetarain , am anfang dachte ich dass ich unmoglich es zu schaffen , in alle gerechte gibt fleich , aber
    mit zeit und durch nach vegetarisches zu suchen , uberaschte mich , in die Marokanische kuesche gibt viele einfache und tolle vegetarische essen , zumbzispiel , vegetarische couscous , es gibt ein region in Marokko , die so es essen , hab ich bei ihnen gegessen , wharisinn lecker ;
    Makoda sandwisch , da kann mann uber all in marokko finden ,
    karantika mit Brot , ganz billig , lecker und gesundlich .
    vierschiedene Suppe “ bisara , harira ….“ alle sind vegetarisch und schmekt gut .
    am ende mochte sagen , Gemuse und obst sind das beste hier , viel susse :))) i love it . sie sollen ein banana hier essen und verglaichen mit banana in deutschland , dann sie werden gut verstehen .
    vielen dank fuer das Artikel

  4. Danke für die Zusammenstellung!

    Die vegetarische Tajine fand ich in zwei von drei Fällen sehr fad und langweilig. Einmal hat sie aber auch echt super geschmeckt.

    Das Earth Cafe gibt es inzwischen drei Mal. Fand ich auch wirklich empfehlenswert!

    Das Zwin-Zwin kann ich noch empfehlen: Die Dachterasse ist wirklich superschön und das Essen ist klasse. Ich hatte die Bowl mit den verschiedenen marrokanischen Salaten, das war klasse.

Leave a Reply

*