1
Mai
2016

Wohlfühloase auf hohem Niveau: Das Romantik Hotel Achterdiek auf Juist

Nach 90 Minuten Überfahrt von Norddeich Mole bin ich auf Juist angekommen. Trotz des bescheidenen Wetters strahlt Juist einen gewissen Zauber aus. Kein Auto weit und breit. Pferdegeklapper und Fahrräder prägen die ostfriesische Insel. Statt Hochhäuser sehe ich ausschließlich Backsteinhäuser. Statt dem Großstadtlärm höre ich nur das Rauschen des Meers und das Zwitschern der vielseitigen Vogelarten. Ein wenig amüsant und ein ungewöhnliches Bild ist für mich, wie alle Gäste samt Koffer Richtung Stadt traben, als sei es das selbstverständlichste der Welt. Kein Taxi das wartet, kein Bus den man nimmt. Ich werde in eine andere Zeit zurückversetzt und befinde mich in einer anderen Welt. Angekommen im Zauberland oder, wie die Juister ihre Insel liebevoll nennen, „Töwerland“.

Rezeption Romantik Hotel Achterdiek

Bar Bereich Romantik Hotel Achterdiek

Wohnzimmer-Atmosphäre Romantik Hotel Achterdiek

Gerade mal zehn Minuten fußläufig entfernt liegt das Romantik Hotel Achterdiek. Das Hotel strahlt für mich Romantik pur aus. Schon alleine beim Betreten des Empfangs lädt die gemütliche Wohnstube mit dem lodernden Kaminfeuer zu einem Ostfriesen-Tee und einem guten Buch ein. Der Alltag ist vergessen, die Entschleunigung setzt ein. Das Haus sticht mit der Liebe zum Detail heraus. Entzückend finde ich zum Beispiel das hängende Gästebuch in der Hotelbar, das an ein Mobile erinnert. In der Hotelhalle gibt es stets frisches Obst und aktuelle Tageszeitungen. Für Kinder steht ein separater Freizeitraum mit Billiardtisch, Nintendo-Wii und Playstation bereit. Hier bleiben keine Wünsche offen. Das gesamte Interieur ist edel und trotzdem fühlt man sich heimisch. Scheint an dem ostfriesischen Flair und der angenehmen Atmosphäre zu liegen. Das Romantik Hotel Achterdiek ist für mich eine weitere Ruheoase auf der Erholungsinsel Juist. Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist in diesem idyllischen Hotel gut aufgehoben.

Lounge Romantik Hotel Achterdiek

Gästebuch Mobile Romantik Hotel Achterdiek

Empfangsbereich Romantik Hotel Achterdiek

Beim Betreten des Zimmers komme ich aus dem Staunen nicht mehr raus. Statt einem Doppelzimmer erwartet uns ein sehr einladendes Zwei-Raum-Studio, bestehend aus Schlaf- und Wohnzimmer sowie Ankleidezimmer und einem großzügigen Bad mit Wanne und separater Toilette. In einer Badetasche befinden sich Bademantel und Schlappen für die kostenlos zugängliche Achterdiek SPA–, Bad– und Saunalandschaft. Das Wohn- und Schlafzimmer ist jeweils mit einem Flachbildschirm ausgestattet. Nicht, dass man das bräuchte, aber es ist ein „nice to have“. Das Leben auf Juist spielt sich draußen ab. Jedoch bietet das Hotel jeglichen Komfort, so dass man das Haus nicht verlassen müsste.

Studio Wohnzimmer Romantik Hotel Achterdiek

Wohnzimmer Romantik Hotel Achterdiek

Schlafzimmer Romantik Hotel Achterdiek

Waschbecken Romantik Hotel Achterdiek

Badezimmer Romantik Hotel Achterdiek

Opulentes ostfriesisches Frühstücksbuffet

Das Frühstück ist abwechslungsreich und ausgezeichnet. Für mich ist es die wichtigste Mahlzeit am Tag. Mein erster Blick richtet sich auf die gebackenen Waffeln. Das macht nicht nur die Kinder froh, sondern auch mich. Ich stelle mir ein farbenfrohes Vielerlei-Frühstück zusammen von Birchermüsli mit frischen Früchten, Käseplatte, Rührei, trinke dazu Kombucha und ein Wellness-Shake. Neben dem selbstgebackenen Brot wird hier auch Nordseefisch serviert.

Frühstücksbuffet Romantik Hotel Achterdiek

Frühstück Romantik Hotel Achterdiek

Romantik Hotel Achterdiek Sauna- und Badelandschaft

Der gesamte Bereich ist nicht nur sehr sauber und modern, sondern auch großzügig. Neben einem Pool, gibt es zwei Whirlpools, verschiedene Saunen, Dampfbäder und zwei Ruheräume. Ich teste die Rosensauna, die finnische Gartensauna und die Klangsauna. Anschließend bediene ich mich an dem bereitgestellten Wasserspender und schnappe mir eine Zeitschrift. In dem Ruheraum lausche ich den sanften Klängen, während die Farbtherapie eine beruhigende Wirkung auf mich hat. Auf der Terrasse genießt Du die frische Brise der Meeresluft und hast den direkten Blick auf das Watt.

Pool Romanik Hotel Achterdiek

Ruhebereich Romanik Hotel Achterdiek

Whirlpool Romanik Hotel Achterdiek

Nachhaltigkeit wird großgeschrieben

Es gibt viele weitere sympathische Gründe für einen Aufenthalt im Achterdiek: Nachhaltigkeit wird hier großgeschrieben! Das Romantik Hotel Achterdiek ist Partner des Nationalparks Wattenmeer für nachhaltigen Tourismus als auch des Projekts „Klimainsel Juist“ zur Reduktion von CO2. Das Hotel deckt den gesamten Strombedarf mit Strom von NaturWatt, der ausschließlich aus Wind-, Wasser und Sonnenenergie gewonnen wird. Die Küche arbeitet mit regionalen Lieferanten zusammen und verzichtet bei der Zubereitung der Speisen weitestgehend auf den Einsatz von Convenience Produkten. Der SPA arbeitet mit Partnern, die auf den Einsatz von künstlichen und tierischen Stoffen verzichten, Tierversuche ablehnen und nachhaltig und ökologisch wirtschaften. Und sie unterstützen die Rettung der Seehunde auf Juist. Na, wenn das mal nicht alles sehr vorbildlich ist. Ich finde es grandios!

Fazit: Es war ein traumhafter Aufenthalt in einer puren Wohlfühlatmosphäre! Ich komme gerne wieder.

 

Ich bedanke mich herzlich bei dem Romanik Hotel Achterdiek für die Einladung. Meine Meinung bleibt dadurch natürlich unberührt.

 

1 Response

  1. Pingback : www.bereisediewelt.de Grandioses Abendessen der besonderen Art – Vegan im Amano Verde in Düsseldorf - www.bereisediewelt.de

Leave a Reply

*