15
Aug
2016
Schloss Paffendorf

Romantik und Idylle pur: Das malerische Schloss Paffendorf bei Köln

Heute möchte ich Dir ein traumhaftes und bisher weniger bekanntes Ausflugsziel vorstellen: Schloss Paffendorf in Bergheim, nahe an Köln. Das Schloss Paffendorf ist für mich das perfekte Ausflugsziel ins Grüne. Nicht umsonst ist es als Hochzeitslocation bei Brautpaaren besonders beliebt, denn das Wasserschloss entführt Dich mit seinen wuchtigen Rundtürmen, Balkonen und seiner wunderschönen Fauna im Schlosspark in eine märchenhafte Welt. Romantik trifft auf Idylle! Hier lässt Du die Seele baumeln und nimmst eine Auszeit vom hektischen Alltag.

Schloss Paffendorf

Schloss Paffendorf

Schloss Paffendorf

Schloss Paffendorf – zurück ins 16. Jahrhundert

Zwischen 1531 und 1545 im Stil der Renaissance erbaut, dient es heute mit der Brasserie Paffendorf als Veranstaltungsort oder als Ruhepol für Erholungssuchende sowie Naturliebhaber. Im Gegensatz zu anderen Schlössern, wo einst viele Herrscher ein und aus gingen, stand das Schloss Paffendorf viele Jahrhunderte unter dem Besitz der Familie Bongart. Das Schloss ist von einem großen Wassergraben umgeben, der früher aus dem Fluss Erft gespeist wurde.

Schloss Paffendorf

Schloss Paffendorf

Schloss Paffendorf

Traumkulisse im märchenhaften Schlosspark

Durch das repräsentative Torhaus gelangt man ins Schlossareal. Grün, grüner, am grünsten! Bei einem Spaziergang durch den 7,5 Hektar großen Park begegnest Du alten Mammutbäume, Ginkgos und Riesenlebensbäume, die Dich staunend und sprachlos machen. Der romantische Seerosenteich erinnert mich direkt an den von Monet in Giverny in der Normandie. Grandiose Fotomöglichkeiten sind bei dem paradiesischen Landschaftsgarten garantiert. Bei schönem Wetter siehst Du auch das eine oder andere Brautpaar beim Shooting. Besonders bin ich über die Tierwelt amüsiert und beobachtete bei meinem Ausflug die Enten.

Schloss Paffendorf

Enten sind schon irgendwie lustige Geschöpfe. Wer hat den schönsten Popo ;)?

Schloss Paffendorf

Schloss Paffendorf

Nicht uninteressant….

In dem Schloss befindet sich eine Dauerausstellung über die Rheinische Braunkohle mit bis zu 130 Jahre alten Briketts von RWE Power. Im ersten Stock des Herrenhauses erfährst Du mehr über die Geschichte der Industrie und die Entstehung der Braunkohle.

Gut zu wissen:

  • Kosten: Besuch des Schlossparks und der Ausstellung sind kostenlos.
  • Öffnungszeiten: Der Schlosspark ist täglich von April bis September von 10 Uhr bis 19 Uhr und von Oktober bis März von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Die Ausstellung ist samstags, sonntags und feiertags ebenfalls von 10 Uhr bis 17 Uhr auf.
  • Adresse: Burggasse, 50126 Bergheim

 

Liebst Du Schlösser auch so sehr wie ich? Welche Schlösser haben Dir in NRW gefallen?

 

Der Artikel entstand in Kooperation mit dem Schloss Paffendorf. Meine Meinung bleibt wie immer dadurch unberührt.

Leave a Reply

*